Projektmanagement

projekt a


Es ist ein oft strapaziertes Wort im Unternehmensalltag: Projektmanagement. Die Erwartungen der Führungskräfte an ihre Projektmanager sind hoch und auch heterogen. Was ich oft beobachte ist, dass die Initialisierungsphase häufig zu kurz oder oberflächlich bemessen ist, oder der künftige Projektleiter zu diesem Zeitpunkt noch gar nicht benannt ist. Das Know-How und die Abschätzungsfähigkeit für die Projektstrukturierung sind in den Unternehmen bzw. bei den Projektleitern sehr unterschiedliche ausgebildet. Die Lösung wird oftmals in der Standardisierung nach PMI oder anderen Standards oder einfach in der (Über)Forderung der Projektleiter gesucht. Aus meiner Sicht ist die Rolle des Projektleiters im "learning by doing" und einer punktgenauen Qualifikation mittels Training und Coaching, in jedem Fall in einem reflektierenden Lernen, zu erwerben.

Anlässe, wo ich etwas für Sie tun kann, sind zum Beispiel:

  1. Planung und Umsetzung von Projektmanagement in bestehende Unternehmensstrukturen
  2. Entwicklung und Einführung von Methoden, Richtlinien und Standards für Projektmanagement
  3. Konzeption, Planung und Einführung von Strukturen und Prozessen für projektorientierte Unternehmen
  4. Delivery-Assurance und Coaching
  5. Analyse von Projekten in schwierigen Situationen (Krisen, Phasenübergänge, Re-Starts)
  6. Supervision oder Coaching von Projekten oder Projektleitern in großen, komplexen, schwierigen oder risikobehafteten Projekten
  7. Qualifikation von Projektleitern
  8. Durchführung von Training on the Job mittels adhoc Kurz-Workhops, Einzel- und Gruppencoaching
  9. Social Skills Workshops nach Anforderung
  10. Methoden Workshops nach Anforderung
  11. u.a.m.
© Bernhard Knapp 2012                                                                         Impressum                                                                                 Datenschutz